Beschreibung

Holz als nachwachsender Rohstoff erfährt in den vergangenen Jahren zunehmend Beachtung. Kajetan Zwirglmaier untersucht die Ursachen saisonaler Preisschwankungen am Beispiel des deutschen Holzmarktes. Auf der Basis eines allgemeinen theoretischen Modells über die Entstehung saisonaler Schwankungen von Angebot und Nachfrage analysiert er den deutschen Holzmarkt im Hinblick auf saisonale Einflüsse. Mithilfe ökonometrischer Verfahren werden die Hypothesen empirisch getestet und anschließend interpretiert. Mit der Entwicklung eines ersten allgemeinen Modells legt der Autor den Grundstein für die Analyse saisonaler Preisschwankungen und Phänomene.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top