Beschreibung

Nach einer Kommentierung ihrer Gedichte gefragt, sagt die Autorin: "Wer Logik oder Vernunft in ihnen sucht, sucht vergeblich. Ich spreche das Un(ter)bewußte in uns Menschen an, in dem Anliegen ... in der Hoffnung ... im guten Glauben, unsere versteinerten Herzen wieder zum Schlagen zu bringen ... wenigstens einige ..."

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top