Beschreibung

Sie sind beste Freundinnen. Aufgewachsen wie Schwestern. Als Eva ihren Job als Journalistin verliert, will sie bei Dianne Kraft sammeln. Denn die naturverbundene junge Frau hat sich in ein idyllisches Dorf in Frankreich zurückgezogen. Doch als Eva dort ankommt, ist alles ganz anders: Diannes Haus ist verfallen, die Gegend eine deprimierende Einöde. Und wer sind die Freunde, von denen Dianne ihr vorgeschwärmt hat? Vor allem aber: Wo ist Dianne? Auf Evas Nachforschungen reagieren die Einwohner feindselig. Selbst die örtliche Polizei verhält sich seltsam abweisend. Als Eva beschließt, sich im heruntergekommenen Haus ihrer Freundin einzuquartieren, passieren unheimliche Dinge: Die Scheiben werden eingeschlagen, eine Katze liegt tot vor der Tür. Und das Dorf wird von einer brutalen Mordserie erschüttert. Was als Zuflucht geplant war, entpuppt sich als schlimmster Alptraum ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top