Beschreibung

Plötzlich ist ein verwilderter Riesenhund hinter ihr her, mit Schaum vor dem Mund. Lexi flieht, immer tiefer in den Wald hinein. Da entdeckt sie ein verfallenes Haus. Die Rettung! – Fehlanzeige. Lexi bricht durch den morschen Fußboden und landet im Stockdunklen in eiskaltem Wasser. Sie strampelt, kämpft gegen das Ertrinken. Und dann endlich wird sie von jemandem entdeckt – jemandem, der selbst auf keinen Fall entdeckt werden will ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top