Beschreibung

Verhaltensstörungen - geprägt durch aggressives Verhalten, aber auch durch Ängste, Depressionen oder gestörtes Bindungsverhalten - sind sehr belastend für Eltern, Erzieher und Betroffene. Die Autoren verfügen über langjährige Erfahrung in der Erforschung und Behandlung von Verhaltensstörungen. Im ersten Teil des Buches präsentieren sie neueste Erkenntnisse zur Entstehung und Aufrechterhaltung. Ergebnisse einer Längsschnittsudie sowie zahlreiche Fallbeispiele und Interviews mit Lehrern und Jugendlichen lassen zudem erstmals in die Erlebenswelt der Betroffenen selbst blicken. Der zweite Teil des Buches beschreibt Ansätze der Diagnose und Therapie und macht deutlich, dass Hilfen aus verschiedenen Richtungen kommen können und müssen: Was können Eltern und Erzieher tun? Welche Möglichkeiten bieten Psychologie und Psychotherapie? Ein Buch, das neben einer aktuellen Wissensbasis sehr anschauliche und praxisnahe Anleitungen für Psychologen, Psychotherapeuten, Pädagogen, Mediziner und interessierte Eltern bietet.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top