Beschreibung

Die Vielfalt von Produkten am Konsumgütermarkt fordert eine gezielte Organisation und Aufmerksamkeitssteigerung der Verpackung. Dabei ist Verpackungsdesign ein Instrument für die Bewerkstelligung dieser Anforderungen. Durch das Verpackungsdesign werden designrelevante Fragestellungen vor dem Hintergrund der Verpackungsgestaltung bearbeitet, organisiert und eingeordnet. Die Bestimmung des Verpackungsdesigns als Instrument der Unternehmenskommunikation ist der Antrieb zur Darstellung der prozessualen Ebenen auf Grundlage des Designmanagements und der Produktpolitik. Die vorliegende Studie orientiert sich dabei an Fachliteratur zum Thema. Sie ordnet die daraus entstehenden Erkenntnisse ein und interpretiert diese. Im Rahmen dieser Studie wird die Verpackung systematisiert, das Verpackungsdesign in Produktpolitik und Designmanagement eingeordnet und die Praxis des Verpackungsdesigns besprochen. Das Ergebnis ist eine Dimensionierung und ein Filter für die Einordnung des Verpackungsdesigns in das gesamtunternehmerische Handeln.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top