Beschreibung

Der Autor gibt in diesem Buch Einblicke in das Dorfleben und die Landwirtschaft über einen Zeitraum von mehr als sieben Jahrzehnten. Die Nazizeit, vor und während des Krieges, die SMAD-Zeit und die frühe DDR-Zeit werden gestreift. Der Zeitraum seit dem Eintritt in die LPG 1955 und seine leitende Tätigkeit bis 1995 nimmt den größten Umfang ein. Er schildert die Höhen und Tiefen der sozialistischen Planwirtschaft sowie die Schritte, Maßnahmen und Winkelzüge, die notwendig waren, um in einem reglementierten Wirtschaftssystem dennoch eine funktionierende Landwirtschaft zu betreiben.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top