Beschreibung

Im Herzen der mystischen Maya-WeltHerbst 1982: Tief im Dschungel Mexikos trifft der Ethnologe Christian Rätsch auf das Maya-Volk der Lakandonen. Für die nächsten drei Jahre taucht er ein in eine Welt voller Mystik und Magie. Nach und nach werden ihm die Geheimnisse des immensen Heilpflanzenwissens der Lakandonen offenbart. Als er schließlich an ihren uralten Zeremonien teilnehmen darf, wird sich sein Leben für immer verändern: Hier entdeckt Christian Rätsch den Schlüssel zum Einklang zwischen Mensch und Natur.Der international bekannte Ethnobotaniker schildert erstmals seinen Werdegang vom Wissenschaftler zum spirituell inspirierten Heilkundigen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top