Beschreibung

Literatur- und Publizistikwissenschaftliche Veröffentlichungen über das deutsche Hörspiel gibt es genug, doch diese medienwissenschaftliche Untersuchung fasst die bekannte Geschichte von Hörspielen und Hörbüchern in Deutschland in kurzer und klarer Form zusammen, indem sie als Medienerscheinungen betrachtet werden. Mit dieser Studie ist ein Überblick für Leser gegeben, die sich in die Thematik der Hörspiele einarbeiten wollen. Wer sind beispielsweise die Produzenten und Rezipienten der "Ars Acustica"? Welche Produktionsweise und welche stilistischen Mittel wurden eingesetzt? Der Autor gibt die Antworten, stellt die geschichtlichen Entwicklungen verschiedener Hörspielarten vor und vergleicht entsprechende Epochen und Formen anhand eigens entwickelter Kriterien.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top