Beschreibung

Wann ist ein Mann ein Mann?Geschichten über erste Liebe, über Männlichkeitsrituale und faden Sex; Geschichten über jugendlichen Narzissmus, verkorkste Vater-Sohn-Gespräche und die Sehnsucht nach dem großen Abenteuer: Ari Behn beleuchtet in seinen kurzen Texten den Zustand einer ganzen Generation. Es sind lakonische Innenansichten, stilsicher auf den Punkt gebracht und ohne falsche Larmoyanz. In Norwegen lobte man besonders Behns scharfe Beobachtungsgabe, seine sinnlichen Bilder und die erbarmungslose Entlarvung falsch verstandener Männlichkeit. Momentaufnahmen aus der Jetztzeit: schnell, genau, schonungslos trifft Ari Behn mit seinen Geschichten voll ins Schwarze.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top