Beschreibung

»Ich bin ein verantwortungsbewusster Mensch. Trotzdem dachte ich am 12. Februar 2006 gar nichts, und so machte ich mit einer Frau, die ich 38 Stunden zuvor zum ersten Mal geküsst hatte, ein Kind.« Was nach Katastrophe klingt, erweist sich als Beginn einer glücklichen Beziehung. Beide wagen viel. Marc Schürmann schreibt über diesen Wandel in seinem Leben, über sein Singledasein und sein plötzliches Vaterwerden, über Bedenken und glückhafte Erfahrungen. Mittlerweile ist übrigens das zweite Kind da.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top