Beschreibung

Drei Erzählungen rund um Erfolg und Niederlage thematisieren psychische und physische Tragödien und Schicksale. Die erste Erzählung stellt einen Sportler in den Mittelpunkt, der seinen Erfolg bitter bezahlt. Nur die aufopfernde Liebe zu einer Frau scheint ihn retten zu können.Die Armut eines Kindes in der Vorkriegszeit des Zweiten Weltkriegs und die späteren sadistischen Charakterzüge des Erwachsenen prägen den zweiten Teil von "Wahre Unwahrheiten". Die Erzählung rund um einen Soldaten, der nach seiner Rückkehr mit seinem Leben nicht mehr fertig wird, bildet den Abschluss des bedrückenden, aber wegweisenden Buches.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top