Beschreibung

Warum gehen gewisse Männer derart unbedacht fremd, dass sie kamikazeähnlich ihre Ehen, Familien und gar ihre Reputation zerstören? Weil sie hilflos ihren Androgenschüben ausgeliefert sind? Oder via Seitensprung meinen, ihr Ego aufbauen zu können? Um dann, sollte die Sache auffliegen, völlig fassungslos vor den negativen Konsequenzen zu stehen. Catherine Herriger geht den Hintergründen dieser männlich-temporären Sex- und Beziehungsdummheit auf den Grund. Mit humorvoller Sachlichkeit beantwortet sie die Frage, warum viele Männer naiverweise meinen, sich unbeschadet Auszeiten in Ehe oder Partnerschaft erlauben zu dürfen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top