Beschreibung

Was will Gott? Walschs Antwort auf diese gleichermaßen schwierige wie provokative Frage lautet: Gott will absolut nichts. Für die Menschen geht es aber entscheidend darum, die göttlichen Gesetzmäßigkeiten zu erkennen. Und hier bestehen laut Walsch gravierende Defizite; denn unsere Denkmodelle von der christlichen Theologie bis zur kapitalistischen Ökonomie haben zum erbarmungswürdigen Zustand des Planeten geführt. Dieses Buch ähnelt in Stil und Struktur einem Dialog-Buch, wobei der Autor nun das "Gespräch" nicht mit Gott, sondern mit seinen Mitmenschen führt, in flottem Umgangston, elegantem Rhythmus und raschem Tempo.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top