Beschreibung

Dieses Buch ist eine Interpolation zwischen einer Monographie und einem Handbuch. Angesprochen sind Leser, die sich mit den grundlegenden mathematischen Ideen und Techniken der Wavelets vertraut machen möchten, sich aber gleichzeitig auch einen Überblick darüber verschaffen wollen, wie die Theorie derzeit angewendet wird. Das Buch ist für Leser mit den Vorkenntnissen höherer Studienjahre gedacht: vorausgesetzt werden Kenntnisse über Anwendungen der linearen Algebra, der Fourierreihen und der Fourierschen Integrale. Zum besseren Verständnis der Theorie sind aber auch weitere Kenntnisse wünschenswert. Eine allzu übertriebene mathematische Präzision stellt jedoch zu starke Anforderungen an die Leser, an die sich dieses Buch richtet. Die Lösung dieses Dilemmas ist ein Kompromiss: Die Autoren verzichten auf einige mathematische Details und verweisen stattdessen auf weiterführende Darstellungen. Ziel des Buches ist, die Schlüsselideen und die grundlegenden Techniken in den Mittelpunkt zu rücken.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top