Beschreibung

In teils gereimter, teils ungereimter Lyrik bringt Gerhild Frieg die zutiefst verwirrenden Gefühle, aber auch die heitere Gelassenheit einer Frau in der Lebensmitte zum Ausdruck. Todes- und Verlustängste ebenso wie äußerliche Veränderungen und Spaß am Kaffeeklatsch werden lyrisch thematisiert.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top