Beschreibung

Kaum beginnt man mit der Lektüre dieses Wegweisers zur Lebenskunst, entsteht ein Wohlgefühl dank dem gleichgewichtigen Zusammenklang von Natürlichkeit und Geistigkeit, wie verschieden auch immer die Gegenstände der vorgetragenenen Betrachtungen und Sinngedichte sein mögen. Quellklare Erkenntnisse werden im Leser angeregt, überzeugender und bündiger als unzählige labyrinthische Erörterungen in philosophischen und moraltheologischen Traktaten. Das zündende Geheimnis dieses Lebenslehrers ist dessen sichere und unbeirrbare Erfahrung geistiger Wirklichkeit und der daraus gewonnenen lichtblühenden Wahrheit die umso spürbarer wird je entschiedener man sich von aller analytischen Überschätzung der physischen Erscheinung freigemacht und solcherart die Unbefangenheit und Erlebnisfähigkeit der Seele gestärkt hat. Die abschliessenden Texte in gebundener Sprache lassen mitten im täglichen Leben das Inwendige aufschimmern, zudem auch das Frührot des neuen geistigen Weltentages auf dieser dunklen Erde erahnen, dessen Urphänomene der Seher und Maler Bô Yin Râ zu seinen mächtigen Bildern stets aufs Neue menschlicher Einsicht fasslich zu machen verstand.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top