Beschreibung

Acht Tage vor Weihnachten kehrt Christian di Lauri, von Freunden und Kollegen auch Professore genannt, von einem geschäftlichen Auslandsaufenthalt zurück. Er freut sich auf angenehme, entspannende, besinnliche und sonnige Feiertage in seiner Wahlheimat am Lago Maggiore. Aber es kommt ganz anders: Je näher Weihnachten rückt, desto mehr nehmen die Turbulenzen in seinem Leben zu. Der Professore wird nicht nur durch einen unerwartet heftigen Wintereinbruch überrumpelt, auch eine von ihm entdeckte und später verschwundene Leiche bereitet ihm Kopfzerbrechen. Zudem wird seine Nachbarin überfallen und er von Agenten eines ausländischen Geheimdienstes verfolgt. Aber das ist noch nicht alles ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top