Beschreibung

In dem vorliegenden Roman verknüpft die Autorin Joana Brouwer eine Romanze der Gegenwart mit einer Liebesgeschichte, gelebt und gelitten während des Dritten Reiches unter dem Diktat der Nürnberger Gesetze und dem »Verbrechen der Rassenschande«.Mordanschläge und Brandstiftung, ein unerwartetes Erbe auf Mallorca, alte Fotoalben und das Gedicht »Wenn die Sonne weggegangen« von Clemens Brentano weisen der jungen Künstlerin Eva Peters den Weg in die geheimnisumwobene Vergangenheit ihrer Großmutter.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top