Beschreibung

Geschichten voller atemberaubender Spannung, von Menschen, die gegen alle Wahrscheinlichkeit überlebt haben. Und: Was können wir daraus lernen?Unsere Welt ist gefährlich. Orkane, Überschwemmungen, Terroranschläge und Hungersnöte haben in den letzten Jahren zugenommen. Zum Tod führende Krankheiten und Unfälle können jeden treffen " jederzeit. Und dann gibt es immer wieder Berichte von Menschen, die scheinbar unter den unwahrscheinlichsten Umständen überlebt haben. Ben Sherwood schrieb dieses Buch aus persönlicher Betroffenheit nach dem Tod seines Vaters. Er hat Hunderte von Menschen interviewt, z.B. eine Ballerina, die die Begegnung mit dem schrecklichen Auschwitz-Arzt Dr. Mengele überlebt hat, oder eine Frau, die sich unabsichtlich eine Stricknadel ins Herz gerammt hat.Es scheint wahre Überlebenskünstler und weniger Überlebenstüchtige zu geben " so wie es Gewinner und Verlierer gibt. Was unterscheidet die einen von den anderen? Ist es ein starker Wille? Geistesgegenwart? Glück? Oder ein geheimnisvolles Überlebens-Gen? Der Journalist Ben Sherwood hat über viele Jahre Fälle von Menschen gesammelt, die ihren Kopf in fast aussichtslosen Situationen aus der Schlinge gezogen haben. Und er hat konkrete Tipps herausdestilliert, wie wir uns in Extremsituationen verhalten sollten." Authentische Überlebensgeschichten von atemberaubender Spannung" Die entscheidenden Tipps zum Überleben in Grenzsituationen" Die Lehren, die aus diesen Situationen gezogen werden bzw. wie sich das Leben danach verändert

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top