Beschreibung

Das Buch richtet sich sowohl an Studierende wie auch an die Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen, die vor der Aufgabe stehen, die Güte einer Werkzeugmaschine zu beurteilen und vorhandene Schwachstellen der Maschine aufzudecken, zu bewerten und Verbesserungsmaßnahmen einzuleiten. Die siebte Auflage ist an einigen Stellen entsprechend dem Entwicklungsfortschritt aktualisiert worden. Das Kompendium Werkzeugmaschinen Fertigungssysteme umfasst fünf Bände, die die immer komplexer werdende Materie des Werkzeugmaschinenbaus bündeln. Dieser Band 5 verfolgt das Ziel, die Messgeräte und Messmethoden zu Erfassung aller relevanten Maschineneigenschaften ausführlich darzulegen, um dem Praktiker eine ausreichende Hilfestellung zu geben. Beschrieben werden u.a. die Erfassung aller geometrischen und kinematischen Abweichungen für die Einzelachsen der Maschinen, die Feststellung der statischen Maschinenverformung unter Prozess- und Gewichtskräften sowie das Aufdecken der Steifigkeitsschwachstellen. Weiterhin werden Methoden und Messverfahren zur Analyse des thermischen Verformungsverhaltens sowie zur Untersuchung der Nachgiebigkeitsfrequenzgänge und der modalen Schwingungsformen als Grundlage für die Bewertung des dynamischen Verhaltens einer Maschine vorgestellt. Neben dynamischen Kenngrößen für die Vorschubantriebe sowie dem Führungs- und Störverhalten der Vorschubachsen wird die Messung der Schallemission und immission von Werkzeugmaschinen erläutert.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top