Beschreibung

In einem dynamischer und komplexer werdenden Umfeld wird Flexibilität mehr und mehr zum Muss für produzierende Unternehmen. Ausgehend von der aktuellen Situation dieser Betriebe in Westeuropa bietet das Buch einen integrierten Managementansatz zur Sicherung einer längerfristigen Wettbewerbsfähigkeit. Es stellt exemplarisch Methoden und Instrumente zur Verfügung, um die für das spezifische Unternehmen notwendige Flexibilität erreichen zu können. Ausgehend von der St. Galler Tradition steht die Betrachtung des Gesamtunternehmens im Vordergrund und nicht die Teiloptimierung einzelner Bereiche. Die Autoren vermitteln in der 2. Auflage neue Ansätze wie 'Globale Produktion', 'Lead Factory' oder 'Operative Exzellenz', die deutliche Erweiterungen des Praxisnutzens darstellen. Das Buch wird damit zum Nachschlagewerk für modernes Technologie- und Produktionsmanagement und leistet einen Beitrag zur Etablierung des strategischen Produktionsmanagements als moderne Form der Betriebswirtschaftslehre.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top