Beschreibung

Ditho steht vor einem Scherbenhaufen. Sein Vater ist tot, ein Widersacher brennt ihm die Burg nieder und will ihn hängen lassen. Hilfe naht von unerwarteter Seite: Friedrich Barbarossa, Anwärter auf den Kaiserthron, nimmt den jungen Adligen in seine Dienste. Er soll einen Meuchelmörder aufspüren, der Kaiser Konrad auf dem Gewissen hat und nun auch Barbarossa nach dem Leben trachtet ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top