Beschreibung

Je mehr wir versuchen, positiv zu sein, desto anstrengender wird es. Mike Hellwig entlarvt in diesem Buch nicht nur die Gewalt, die wir uns selbst und anderen mit Positivem Denken antun. Der erfahrene Therapeut zeigt, wie der ganze Druck des Positiv-Sein-Müssens von uns weicht, wenn wir eine radikale Erlaubnis unserer Gedanken und Gefühle betreiben. Diese Hingabe an das, was wirklich in uns ist, heilt unser Trauma und stiftet endlich Frieden.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top