Beschreibung

Die Philosophie der Gegenwart spaltet das Problem von Willensfreiheit und Determinismus in zwei Teilprobleme: Das traditionelle Problem lässt sich durch die Entweder-oder-Frage "Freiheit oder Determinismus?" umreißen. Dagegen betrifft das Vereinbarkeitsproblem die Frage, ob Freiheit und Determiniertheit einander ausschließen. Der Band bietet einen Überblick über den Stand der Debatte, führt in die einschlägige Begrifflichkeit ein, diskutiert die wichtigsten Argumente - und gibt auch prägnante Antworten auf die aufgeworfenen Fragen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top