Beschreibung

Das Buch zu Ottfried Fischers neuem Solo-ProgrammSteigende Flüchtlingszahlen, weltweites Migrantentum, Patriotismusdebatte " und die UNO beschließt das »Jahr der Heimat« "Fischers Protagonist ist Mitglied einer Kommission für ein Bundesheimatschutzgesetz und sinniert über Verwurzelung contra Vertreibung, Gottesbezug, Heimweh und tümelnde Leid-Kultur. Bis die Sonne der Erkenntnis scheint und er den Unterschied erschaut zwischen »wertkonservativ« und dem Gegenteil: »blödkonservativ«.Wie in seinen vorherigen Kabarettprogrammen entwickelt Ottfried Fischer eine Bühnenfigur, die in die Abgründe von Gesellschaft und Politik eintaucht. Augenzwinkernd und hintergründig " Ottfried Fischer eben.Als Zugabe Lesevergnügen in kleinen Dosen: ein schier maßloses Bonuspaket satirisch-literarischer Kleinode aus zwanzig Jahren kabarettistischem Schaffen.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top