Beschreibung

Verliert der Zebrafisch eine Niere, lässt er eine neue wachsen. Warum nicht auch der Mensch?So hat sich die Kommissarin vom BKA ihren ersten Auslandeinsatz bei Scotland Yard nicht vorgestellt. Am Tatort an der Küste von Kent gibt es Zeugen und eine Menge Fußabdrücke neugieriger Gaffer. Nur vom Toten, der hier gestrandet sein soll, fehlt jede Spur.Noch zweifelt sie an den Zeugenaussagen, als die Flut ein paar Meilen weiter westlich die halbnackte Leiche eines jungen Mannes anschwemmt. Narben am Unterleib deuten auf chirurgische Eingriffe hin, und was die Pathologin bei der Obduktion entdeckt, verschlägt der Kommissarin die Sprache.Es ist der Auftakt eines der spektakulärsten Fälle Scotland Yards. Und das dramatische Vorspiel zu einer Begegnung, die ihr Leben verändern wird.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top