Beschreibung

Sensibel nähert sich Karlheinz Schneider-Janessen dem Unfassbaren. Er bietet Orientierung und Hilfe für alle, die über Sterben und Tod nachdenken, die der Endlichkeit des Lebens ins Auge sehen müssen sowie deren Angehörige, aber auch für diejenigen, die beruflich oder ehrenamtlich mit dem Sterben konfrontiert sind. Er weckt Vertrauen zu mehr Miteinander von Angehörigen, Ärzten, Pflegenden und Sterbenden - und bei alldem lässt er nicht außer Acht, dass das Leben dem Leben gehört.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top