Beschreibung

Der Name Sinn Féin wird gemeinhin grob mit dem Nordirlandkonflikt, beziehungsweise der IRA assoziiert. Dem Fokus des Betrachters entzieht sich dabei leicht, dass die Partei Sinn Féin eine lange Entwicklung hinter sich hat. Das Prädikat "politischer Arm der IRA" umschreibt die vielen Facetten in ihrer Geschichte nur sehr unscharf. Dieses Buch zeichnet ein kontrastreiches Bild Sinn Féins und der Weiterentwicklung ihres Selbstbildes, von der Zeit ihrer Gründung bis in die Gegenwart. Es wird aufgezeigt, wie aus einer kleinen Protestpartei eine terroristische Vereinigung und schließlich eine politische Kraft in Regierungsverantwortung werden konnte. Die Architektur des Nordirlandkonflikts spielen hierbei ebenso eine Rolle wie die Entwicklungen in der Perzeption der eigenen Tradition. Das vorliegende Buch liefert demnach einen Beitrag zur ganzheitlichen Betrachtung Sinn Féins.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top