Описание

pdf-FormatIn Europa scheint sich zur Zeit der über Jahre weitgehend latent gebliebene Antisemitismus neu zu beleben, ja stetig an Brisanz zu gewinnen. Flankiert wird er von dem neuerdings auch über die Region des Nahen Ostens hinaus verbreiteten islamistisch motivierten Antisemitismus. Gekoppelt werden dabei - sowohl von Trägern der antisemitischen Rhetorik als auch von deren Kritikern - neu-alte Erscheinungen des Antisemitismus mit den Kategorien des Antizionismus und der politischen Israelkritik. Vieles wird hier begrifflich miteinander vermengt wie auch im emotional geladenen Affekt durcheinander gebracht. Die Verknotung dieser Erscheinungen und ihrer Ideologien wird im vorliegenden Band entwirrt und analysiert.

Отзывы ( 0 )
Каждую пятницу дарим подарки за лучшие отзывы.
Победителя объявляем на страницах ReadRate в соцсетях.
Цитаты (0)
Вы можете первыми опубликовать цитату

Топ