Beschreibung

Glück lässt sich nicht manipulieren: Es kann kommen oder ausbleiben, uns zufallen oder wieder verlassen. Dies erschwert das Glücklichsein erheblich, denn kaum haben wir etwas erreicht, das uns glücklich macht, haben wir Angst, es wieder zu verlieren. Alle wollen wir glücklich sein, doch wie oft sind wir es nicht. Jessica Wilker zeigt, dass die Suche nach Glück,das von äußeren Bedingungen abhängig ist, stets scheitern muss. Sie beschreibt, wie wir unabhängig von Umständen zufrieden sein können, wie wir glücklich sein können, ohne äußeres Glück haben zu müssen. Jessica Wilkers humorvoll geschriebenes Buch mit vielen Übungen und Anregungen ist sowohl von buddhistischen Erkenntnissen als auch von solchen der psychologischen Glücksforschung inspiriert.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top