Beschreibung

Hat Miranda Wood wirklich ihren Halbbruder Richard umgebracht? Anfangs ist Chase Tremain fest davon überzeugt: Schließlich war sie Richards Geliebte, und in ihrem Bett wurde er erstochen aufgefunden. Aber mit jedem Tag, den Chase an dem Fall arbeitet, wachsen seine Zweifel: Keine Mörderin kann eine so verletzliche Ausstrahlung haben! Doch wenn die Frau, deren Charisma ihn so fesselt, es nicht war - wer hat Richard dann auf dem Gewissen? Chase muss den Mörder ohne Gesicht finden, um Miranda zu retten ...

Rezensionen ( 1 )
1 Rezension Um ein Rezension zu hinterlassen, müssen Sie sich .
Anke Häberle
14. November 2013

Spannend.

#
Zitate (2)
2 Zitate Um ein Zitat hinzuzufügen, müssen Sie sich .
7. November 2013
Als Richard Tremain, Chef der Tageszeitung „Island Herald“, ermordet wird, fällt der Verdacht sofort auf seine Geliebte Miranda.
14. November 2013
Ein Meister der Übertreibung.“

Verwirrt starrte Miranda ihr hinterher. Ein Meister der Übertreibung. Es tat weh, es zugeben zu müssen, aber an dieser Behauptung war eine Menge Wahres.

Die
Nutzern, denen dieses Buch gefällt, gefällt auch
Top