Beschreibung

Liezi (auch Liä Dsi, Lieh Tzu oder Liä-Tse), Meister Lie, (um 450 v. Chr.) war ein chinesischer Philosoph der daoistischen Richtung, der das Werk Das wahre Buch vom quellenden Urgrund (ins deutsche übersetzt von Richard Wilhelm) verfasst haben soll, das nach ihm auch Liezi genannt wird. Neuere Forschungen gehen allerdings davon aus, dass jenes Buch erst um 350 v. Chr. - also nach seiner Zeit - entstanden ist, und stellen sogar seine Existenz in Frage. Andere Forschungen sagen jedoch, dass das Buch einen Kern enthält, der wahrscheinlich von Liezi selbst stammt und von seinen Schülern zusammengetragen wurde. Im Zhuangzi spielt die Person des Liezi eine wichtige Rolle, er erscheint als daoistischer Heiliger (Zhenren), der auf dem Wind reiten kann. (aus wikipedia.de)Übersetzt von Richard Wilhelm.Inhalt:Buch I Offenbarungen der unsichtbaren WeltBuch II Der Herr der gelben Erde.Buch III König Mu von Dschou.Buch IV Konfuzius.Buch V Die Fragen Tang's.Buch VI Freiheit und NotwendigkeitBuch VII Yang DschuBuch VIII Zusammentreffen der VerhältnisseErklärungen

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top