Beschreibung

Proben Sie den Aufstand!Der öffentliche Nahverkehr erhöht die Preise. Die Bäume im Viertel sollen abgeholzt werden. Die Nazis marschieren mitten durch die Stadt. Geschieht so etwas auch in Ihrer Gegend? " »Was kann ich schon dagegen tun?«, fragen sich viele. Eine ganze Menge, weiß Kirsten Brodde. Die streitbare Journalistin präsentiert moderne, fantasievolle Formen des Protests und zeigt anhand praktischer Beispiele, wie man große und kleine Ziele durchsetzt " auf ökologischem, sozialem oder kulturellem Gebiet.Allen Unkenrufen zum Trotz: Engagement ist nicht out. Parteienverdruss: ja, Politikverdrossenheit: nein. Viele Menschen wollen die Welt verbessern, setzen sich mit Leidenschaft für Schwächere ein oder kämpfen um ihr ureigenes Recht. Sie nutzen das Internet genauso wie ihren Verstand, ihren Unmut verwandeln sie in Kreativität, und die Ernsthaftigkeit ihrer Anliegen kombinieren sie mit Lust am Spiel. Kirsten Brodde präsentiert Kampagnen und stellt Persönlichkeiten vor, die sich auf einzigartige und mutige Weise starkmachen für Umwelt-, Verbraucher- oder Klimaschutz, für Menschenrechte, für soziale und kulturelle Belange. Sie macht damit allen Mut, die endlich einmal selbst aktiv werden wollen. Weil Protest spürbar, sichtbar und originell sein muss, um Erfolg zu haben, enthält das Buch ganz konkrete Anleitungen und Tipps: Wie organisiere ich einen Flashmob, was ist Guerilla Gardening, wie lassen sich Straßentheater oder Internetaktionen organisieren? Kirsten Brodde beweist: Politik ist gar nicht grau und langweilig, sie ist aufregend " manchmal aufreibend " und kann viel bewegen. Mit vielen Fakten, Interviews, Übersichten und praktischen Tipps.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top