Beschreibung

Radau ist Pop. Radau ist laut. Und Herr Weber ist westfälischer Profi Killer, Mitglied einer geheimen Kaste, die sich zur Aufgabe gestellt hat, das westfälische Münster vor dem Fremden und Bösen zu bewahren. Als die 14jährige Paula ihre Eltern bei einem Verbrechen verliert, nimmt er sich dem Mädchen an und bildet sie in seinem Handwerk aus. Für die pubertierende Paula öffnet sich eine absurde Welt, in dessen Mittelpunkt eine Weiße Hütte und der Verräter Johann - Conrad Schlaun liegen. Eine Welt, die sie so nur aus dem Fernsehen kannte. Radau ist eine Hommage an Leon der Profi, Kill Bill, Reservoir Dogs, Annnette von Droste Hülshoff und natürlich eine Liebeserklärung an die Provinzhauptstadt Münster. Radau ist ein westfälischer Groschenroman.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top