Beschreibung

Stiftungsarbeit lebt nicht vom Geld allein, sondern setzt die Mitarbeit von engagierten Menschen zwingend voraus. Jede Stiftung braucht ein Mindestmaß an Organisation, also Stiftungsorgane mit Personen, die bereit sind, sich über längere Zeit für einen spezifischen Zweck einzusetzen. Einige Stiftungen haben die finanziellen Mittel, hauptamtliches Personal einzustellen und können nachhaltig Sachverstand und Erfahrung bei der Umsetzung des Stiftungszwecks aufbauen. Dieser dritte Band aus der Reihe "Ratgeber Stiften" hat drei Schwerpunkte. Er beschäftigt sich zunächst mit der Führungs- bzw. Gremienstruktur einer Stiftung und ihrer personellen Besetzung durch Ehrenamtliche. Der zweite Teil widmet sich der effizienten Gestaltung der Gremienarbeit. In einem dritten Teil geht es schließlich um die Frage, wie eine kooperative Zusammenarbeit mit Freiwilligen, Hauptamtlichen und externen Beratern in der Stiftungsarbeit optimal gestaltet werden kann. Der Ratgeber richtet sich an Stifter und Stifterinnen sowie ihre Berater, Vorstände und Geschäftsführer. Er bietet konkrete Beispiele sowie Tipps und Checklisten für die Praxis.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top