Beschreibung

Die Straftaten gegen Rechtsgüter der Person und Gemeinschaft, die in Ausbildung und Examen im Vordergrund stehen, werden systematisch behandelt. Klar und überschaubar sind die Probleme erläutert, unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung und mit ausgewählten Fallbeispielen. Kontrollfragen ermöglichen dem Studierenden, das Gelernte zu überprüfen. Großen Wert hat der Autor auf die didaktische Konzeption gelegt. Streng ausgewählte Literaturhinweise, überwiegend Beiträge aus Ausbildungszeitschriften, ermöglichen eine Vertiefung und Wiederholung des Stoffs. Die dritte Auflage berücksichtigt die Vielzahl von Entscheidungen und Abhandlungen, die seit der Vorauflage zu verzeichnen sind.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top