Beschreibung

Die Protagonisten in den Geschichten von Cornelia Lotter fühlen sich wie Strandgut in ihrem eigenen Leben. Es liegt ein Hauch von Resignation über den Geschichten, der Geschmack von verpassten Gelegenheiten, das Eingeständnis eines Versagens, eine Hoffnungslosigkeit in Bezug auf das, was das Leben wohl noch zu bringen vermag.Umso erstaunlicher, dass doch ab und zu so etwas wie ein Lachen aufscheint, ein Lachen, das jedoch oft genug nicht mehr als Galgenhumor ist.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top